ad-locator.net
26.4.2018 23:10      Benutzerkonto
 




Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

mehr...








 
ad-locator Medien-News
PR  28.02.2012 (Archiv)

contator.net: Visibility-Garantie

Immer wieder werden Visibility-Tests für Kampagnen durchgeführt, die die Sichtbarkeit von Werbemitteln messen. Bei Tripple geht die Garantie der Werbeleistung nun weiter!

Das Internet garantiert Sichtkontakte bei Onlinewerbung schon seit jeher: Nur im sichtbaren Bereich eingeblendete Werbung zählt. Und immer wieder wird diese auch gemessen, so weit das die Technik erlaubt. So kann man die Sichtbarkeit nicht nur garantieren, sondern auch nachweisen.

Wir gehen bei Tripple noch einen Schritt weiter und testen auf unseren eigenen Medien nun auch noch ein Visibility-Delivery für Onlinewerbung. Und das bedeutet, dass Werbeanzeigen nur dann geladen werden, wenn sie den sichtbaren Bereich erreichen. Ein Script prüft die Position und Größe des Browserfensters, merkt, wenn ein User scrollt und erkennt, wenn eine Werbefläche in den sichtbaren Bereich kommt. Und genau dann wird der Inhalt der Werbung geladen, die Impression am Adserver ausgeführt. 'Unsichtbare' Werbung wird dabei gar nicht aktiviert oder verrechnet.

Das hat mehrere Vorteile: Die Sichtbarkeit einer Einblendung liegt bei praktisch 100%, da die Messung und der Aufruf erst bei 'Visibility' erfolgt. Gleichzeitig startet die Anzeige aber auch im sichtbaren Bereich, ein Video oder eine Animation beginnt dann zu laufen, wenn der User es sehen kann. Und natürlich hat das auch kommerzielle Auswirkungen, weil nun auch gute Werbeplätze möglich werden, die nicht sofort im sichtbaren Bereich liegen, aber dann lange gesehen werden (im Artikeltext unter dem 'fold' also beispielsweise). Und insbesondere User und Website erfreuen sich daran, dass nicht alle Inhalte der Seite sofort geladen werden müssen - Seiten erscheinen schneller am Bildschirm.

Tripple testet die triAd-Visibility-Delivery im Adserver und auf der Website derzeit auf den gut kontrollierbaren eigenen Medien wie Auto.At und Style.at. Bei Erfolg wird die Technologie den Medienpartnern von Tripple zur Verfügung gestellt und Kampagnen damit weiter optimiert.

Anfrage Onlinewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!


   






Top Klicks | Thema PR | Archiv | Portal

 
 

 

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Tripple
      contator.net    |    web-applicator.net