Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Community » AufZack! » Talk-Forum  

14.8.2018 17:25      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 
Foren-Übersicht contator.net Feedback | Neueste Beiträge

Wiener Linien: Tarife ab 2012

Diskussionsverlauf

Wiener Linien: Tarife ab 2012 (Redaktion, 17.10.2011)
    Öffitarife (peter publisher*, 17.10.2011)
    Öffi-Tarife (Alfred Recknagel, 17.10.2011)

Beiträge

Redaktion
17.10.2011 09:50
Wiener Linien: Tarife ab 2012

Feedbacks zum Artikel 'Wiener Linien: Tarife ab 2012'
http://www.tripple.net/contator/bundesland/wien/news.asp?nnr=53172
 


peter publisher*
17.10.2011 09:50
Öffitarife

Fakt ist dass über 50% der gesamten Betriebskosten sowieso der Steuerzahler blecht - ob er die Öffis nutzt oder nicht. Die restlichen 50% verschlingen Korruption, Frühpensionisten und den Verwaltungsoverhead (Kosten für Fahrscheinautomaten und deren Wartung, Fahscreinausgabestellen und nicht zuletzt die Lohnkosten für Schwarzkappler usw.) das Fahrscheingeld überhaupt einzutreiben. D.h ordentlich gewirtschaftet könnte ein Null-Tarif der öffentlichen Verkehrsbetriebe für uns Steuerzahler kostenneutral sein. Die Schwarzkappler treiben eigentlich so gut wie nur deren eigenes Gehalt und das ihre pensionierten Kollegen ein. Doch nicht nur korrupte Beamte sondern auch das unsegliche Crossboarderlesaing und die EU alles kapitalistische Verwerfungen verbieten uns einen Nulltraf . Doch auch anders ist der Nulltarif eine Illusion. Die Politiker (vornehmlich grüne) reden alle davon dass die Autofaherer vermehrt die Öffis benützen sollten. Klar – Umweltschutz geht nicht nur Grünpolitiker etwas an.- also im Grunde eine vernüftige Idee. Doch nicht nur dass die Autofahrer für das Nichtbenützen des KFZ durch hohe Fixkosten (Versicherung und KFZ Steuer) sogar bestraft werden, sollte man diese Politiker einmal fragen ob diese JETZT schon mal zu den Stosszeiten mit oft entwürdigend hoffnungslos überfüllten Autobussen einmal mitgefahren sind ? Wie sollen da alle Autofahrer noch zusätzlich die Öffis zum benutzen bewegt werden wenn da der Kollaps vorprogrammiert ist? Alles in allem wohl kaum eine Motivation Autofahrer zum Umsteigen in die Öffis zu locken.
Alfred Recknagel
17.10.2011 15:24
Öffi-Tarife

Der Kurzstreckenfahrschein wurde wieder nicht abgeschafft. Dieser ist im Tarif der ungerechteste Fahrschein. Ich würde einen Linienfahrschein zum Halbpreis einführen, denn viele Fahrgäste benützen oft nur eine Linie und würden dadurch sich überlegen vielleicht das Auto des öfteren stehen zu lassen. Die "grüne Stadtregierung hat von Tramway-Fahren scheinbar keine Ahnung. Zu den Kinderwägen kommen auch jetzt noch die Fahrräder. Na Gute Nacht. Das meint jemand der selbst 30 Jahre Fahrbetrieb auf dem Buckel hat.
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


14.08.2018 17:25:42
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Kopfhörer-Test



Konferenz für Visionen



Aston Martin DBS



Ennstal Classic



Cabrio und US-Cars


Hochzeitsspiel



Restaurants in Wien



Volvo V90 Test


Furtner live


Fotos Pannonia Carnuntum

Aktuell aus den Magazinen:
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn
 Wireless-Kopfhörer im Test Allrounder für Musik, Video und im Sport

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net