Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Community » AufZack! » Magazin » AufZack News  

26.5.2018 14:19      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG und Newsletter


 
AufZack! AufZack News
Hinweis  10.11.2014 (Archiv)

Momox - vom Flohmarkt-Handel zum Internet-Riesen

Wer im Internet nicht mehr benötigte Produkte verkaufen mag, machte dies häufig über Kleinanzeigen-Plattformen und per Auktionen. Immer stärker werden jedoch heute Re-Commerce-Angebote genutzt.

Ein Händler im Re-Commerce ist das digitale Pendant zum Flohmarkt-Händler: Gebrauchte Produkte werden über das Internet angekauft, bei Bedarf wieder in einen verkaufsfähigen Zustand gebracht und anschließend gewinnbringend weiterverkauft.

Flohmarkt-Handel 2.0

Der große Unterschied ist, dass der Ankauf anonym und ohne Preisverhandlung über die jeweilige Internetseite des Anbieters stattfindet. Wer Gebrauchtes zu verkaufen hat, kann dort - zum Beispiel anhand der ISBN oder des Barcodes - das Angebot des Online-Händlers durchsuchen und erhält automatisch einen Festpreis präsentiert, zu dem er sofort verkaufen kann. Der Kunde sendet die Artikel als Paket ein und bekommt im Anschluss die vereinbarte Summe ausgezahlt.

Anders als Flohmarkt-Händler kaufen diese Portale jedoch meist nur ausgewählte Warengruppen an, die vor allem aus dem Bereich Medien stammen. Beim Marktführer Momox ist die Palette der gefragten Produkte vergleichsweise umfangreich: Hier nimmt man neben Büchern, CDs, DVDs und Videospielen auch unterschiedlichste Technik und sogar Markenbekleidung entgegen. Verkauft werden die Gebrauchtwaren bei Momox dann über unterschiedliche Kanäle, zum Beispiel über eBay, Amazon oder den hauseigenen Online-Shop Medimops.

Vom Start-up zum deutschen Marktführer

Bereits seit 2004 betreibt der Berliner Christian Wegner einen An- und Verkaufsservice für gebrauchte Bücher, die er zunächst noch auf dem Flohmarkt einkauft und über eBay mit Gewinn weiterverkauft. Das Konzept ist erfolgreich; 2006 gründet er ein Start-up-Unternehmen und bringt seine selbst entwickelte Plattform momox.de online, über die er anfangs CDs und DVDs und später viele weitere Artikel ankauft.

Der Service kommt so gut an, dass Wegner 2007 einen eigenen Online-Shop eröffnet, über den ein Großteil der angekauften Waren wieder verkauft werden kann. 2011 erweitert das Unternehmen sein Angebot für Kunden aus Österreich, Frankreich und Großbritannien und richtet zeitgleich zwei neue Logistikzentren in Leipzig und Neuenhagen ein. Mit rund 750 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 60 Millionen Euro hat es das Start-up zum Marktführer der deutschen Re-Commerce Branche geschafft: Täglich werden rund 120.000 Produkte über die Plattform angekauft, der Online-Shop verschickt monatlich bis zu 200.000 Bestellungen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Flohmarkt #eCommerce #Handel #Internet


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Momox kauft Kleidung an
Wer bisher nur Bücher und ähnliche Dinge an Momox zum Fixpreis abgibt, statt sie zu versteigern, kann kün...

Verkaufen in der virtuellen Welt.
Wenn eingekauft wird, dann passiert das immer öfter ausschließlich im Internet. Abgesehen von Lebensmitte...

Noch mehr Online-Handel
Der eCommerce in Deutschland ist nach einer aktuellen Studie noch weiter wachsend. Online gewinnt auch 20...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Hinweis | Archiv



 
 

 


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net