Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» tripple.net » contator.net » Portal-News » Menschen & Märkte  

16.12.2017 01:17      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


contator Highlights

Vignette: Kosten 2018


 
contator Menschen & Märkte
28.02.2001 (Archiv)

Siemens MP3-Player USB für Mobiltelefone

Musik für jeden Geschmack

Als Neuheit präsentierte Siemens am 20. Februar beim 3GSM Weltkongress in Cannes seinen winzigen tragbaren MP3-Player USB. Damit kann man Musik in CD-Qualität schnell und einfach vom PC oder der persönlichen CD-Sammlung über eine USB (Universal Serial Bus)-Schnittstelle herunterladen, auf portablen, austauschbaren 32MB MultiMedia-Cards (MMC) speichern und mit dem MP3-Player abspielen. Für den Download von 30 Minuten Musik benötigt das integrierte Schreib-/Lesegerät nur fünf Minuten. Der kreative Umgang mit wenig Platz ist die Designphilosophie, die dem winzigen (45 x 45 x 15 Millimeter) und leichten (zirka 20 Gramm) Siemens Mobile MP3-Player zugrunde liegt. Er ist nicht nur extrem klein, sondern auch zukunftssicher, da er nicht nur mit den aktuellen Siemens-Handys C35i, M35i und S35i zu kombinieren ist, sondern auch die Kompatibilität zu künftigen Siemens-Handys garantiert. Ein Stereokopfhörer sorgt für erstklassige Klangqualität und bildet zusammen mit dem integrierten Mikrofon eine Freisprecheinrichtung. Im Falle eines Anrufs stoppt die Musik, wenn der Benutzer einfach 'Push-to-Talk' drückt. Über das Mikrofon kann der Benutzer auch per Sprachwahl telefonieren, wenn das Handy-Modell diese Funktion unterstützt. (01/03/01)

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Monad Miner



Smart Home



Elektro-Zukunft



Weihnachtsmärkte in Wien 2017



Vignette 2018



Wichtel basteln



Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Mining im Browser Monad und Coinhive sammeln beim Surfen
 BMW i3 S Mehr Reichweite, mehr Geschwindigkeit
 Copter-Infos für Österreich Neue App bietet Drohnen-Piloten mehr übersicht
 Magazin für Weihnachten Das neue Sonderheft für den Advent ist da!
 Sonar Whal für Web-Entwickler Testen und optimieren von Websites mit gratis-Werkzeug

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net