Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» tripple.net » contator.net » Portal-News » Menschen & Märkte  

16.7.2018 12:27      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

mehr...









contator Highlights

Furtner live


 
contator Menschen & Märkte
28.02.2001 (Archiv)

Siemens MP3-Player USB für Mobiltelefone

Musik für jeden Geschmack

Als Neuheit präsentierte Siemens am 20. Februar beim 3GSM Weltkongress in Cannes seinen winzigen tragbaren MP3-Player USB. Damit kann man Musik in CD-Qualität schnell und einfach vom PC oder der persönlichen CD-Sammlung über eine USB (Universal Serial Bus)-Schnittstelle herunterladen, auf portablen, austauschbaren 32MB MultiMedia-Cards (MMC) speichern und mit dem MP3-Player abspielen. Für den Download von 30 Minuten Musik benötigt das integrierte Schreib-/Lesegerät nur fünf Minuten. Der kreative Umgang mit wenig Platz ist die Designphilosophie, die dem winzigen (45 x 45 x 15 Millimeter) und leichten (zirka 20 Gramm) Siemens Mobile MP3-Player zugrunde liegt. Er ist nicht nur extrem klein, sondern auch zukunftssicher, da er nicht nur mit den aktuellen Siemens-Handys C35i, M35i und S35i zu kombinieren ist, sondern auch die Kompatibilität zu künftigen Siemens-Handys garantiert. Ein Stereokopfhörer sorgt für erstklassige Klangqualität und bildet zusammen mit dem integrierten Mikrofon eine Freisprecheinrichtung. Im Falle eines Anrufs stoppt die Musik, wenn der Benutzer einfach 'Push-to-Talk' drückt. Über das Mikrofon kann der Benutzer auch per Sprachwahl telefonieren, wenn das Handy-Modell diese Funktion unterstützt. (01/03/01)

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 
 

 


Datenschutz bei Facebook-Seiten



Porto 2018



McLaren 600 LT



Lederhexe



Oldtimerauktion Vösendorf



grlz Magazin 13



Furtner live


Cabrio und US-Cars

Aktuell aus den Magazinen:
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net