Internet  12.05.2003

Opera: neue Version

Von Opera, dem alternativen Browser aus Norwegen, gibt es eine neue Windows-Version zum Download. Wir haben sie uns angesehen.

Die neue Opera-Version (7.11) gibt sich optisch ähnlich der anderen 7er-Releases, aber ist unter der Haube sicherer und noch einmal schneller geworden. Der kleine Browser hat es mehr als in sich!

Opera - Bilder des neuen Browsers

Der Download ist wie immer kostenlos möglich, wenn man den Werbebanner rechts oben im Fenster deaktivieren möchte, ist ein kleiner Obulus fällig.

Opera downloaden

Opera ist in zwei Versionen (mit und ohne Java-Plugin) erhältlich und nur wenige MB groß. Was alles dahinter steckt, würde man dem 'Zwerg' nicht ansehen. Die Herstellerfirma hat ordentlich programmiert und greift die Platzhirschen mit guter Software an. Inwieweit die User zu einem Wechsel von Netscape und Explorer bereit sind, wird sich erst zeigen müssen, aber durch die Unterstützung zahlreicher Plattformen und dir hohe Kompatibilität alleine werden sich viele neue Freunde des Browsers finden lassen.


Weiter in der Web-Version mit Fotos, Videos, Links und mehr...

Auch interessant!
Alternative, bessere Browser?
Chrome hat den Markt überrant, mit Googles Macht und Datenhunger wurde der Browser in die Welt getragen. ...

Opera nach China verkaufen?
Golden Brick Silk Road möchte dem norwegischen Browser Opera kaufen. Das Übernahmeangebot beläuft sich au...