i360°-Ideen! Anwendungsbeispiele
Panoramen lassen sich vielfältig einsetzen. Heben Sie sich von der Masse ab und erzeugen Sie einen guten Eindruck. Einige Ideen dazu haben wir hier aufgezählt.
Tourismus und Gemeinden Immobilien und mehr Shops und Lokale i360° für Sie? Fragen Sie uns:
i360° für Lokale Zeigen Sie den Gastraum oder auch, wie es hinter den Kulissen aussieht. Besucher wollen sich heute schon vor dem Besuch ein gutes Bild von dem Lokal machen! i360° für Immobilien Ein erster Besuch und Rundgang, ohne vor Ort sein zu müssen, spart leere Kilometer und macht neue Interessenten auf ein Objekt aufmerksam, die sonst nicht persönlich kommen würden. Bauen Sie Hürden in der Vermittlung ab und sparen Sie sich dabei noch Aufwand! i360° bei Messen und Events Ein neuer Zugang zu Veranstaltungen: Statt hunderte Bilder durchzuklicken oder in Videos nur einen Ausschnitt zu sehen kann man zB. eine Messe selbst in einem virtuellen Rundgang betrachten!
i360° im Tourismus Die schöne Umgebung außen oder das herrliche Zimmer im Hotel – ob Gemeinde oder Unterkunft, alle profitieren davon, neue Besucher durch attraktive Darstellungen zu gewinnen. Interaktive Panoramen bringen viel Emotion ins Web und bieten Erlebnisse, die Buchungen stimulieren helfen. i360° zur Praxis Hürden abbauen! Ein virtueller Besuch in der Arztpraxis nimmt viele davon schon vor dem ersten Anruf. Öffnen Sie im Web ein Fenster in Ihre Praxis, zeigen Sie Empfang, Wartezimmer oder auch Behandlungsräume. Das schafft Interesse und nimmt Ängste! i360° im Onlineshop Die 3D-Ansicht eines Produkts macht es „greifbar“, erlaubt Detailansichten und mindert Fehlkäufe. Das bietet einen Wettbewerbsvorteil, reduziert Kosten und schafft Vorteile in der Suchmaschine.
i360° im Schauraum Eindruck vom Shop schon vor dem Besuch, weiterführende Links und Informationen bei Produkten, die man dort findet oder auch eine Möglichkeit der Struktur für eine Website nach räumlichen Gegebenheiten im echten Schauraum: Panorama-Touren machen ein gutes erstes Bild. Insbesondere spannend im Automobilbereich, bei Spezialanbietern, bei Shops mit weiter anreisender Kundschaft und überall dort, wo ein schöner Schauraum präsentiert werden soll.