Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Advent.at und MagazinWegweiser...
Lutherkirche mit neuer Website
Betrug per eMail durch angebliche HackerWegweiser...
Gesunde Produktverpackung bis Werbespot
Investitionen in den Menschen
Produktfotos und Packungsdesign
Termine und BookingVideo im Artikel!
mehr...









Querverweise
NewsTicker

 
web-applicator web-applicator
Domain-News  03.10.2016 (Archiv)

Betrug rund um .at-Domainnamen

Mit offiziell klingenden Namen gehen derzeit wieder Betrüger um, die Rechnungen versenden, die in Wirklichkeit teure Abo-Verträge sind,

Mit der Einzahlung wollen diese an die Domain gelangen und gleichzeitig einen Abo-Vertrag abschließen, der nicht leicht zu kündigen ist. Im Kleingedruckten steht nur ein winziger Hinweis, dass die Seite ein Angebot und keine Rechnung sei und durch die Einzahlung der Vertrag erst geschlossen würde.

Dass die Rechnung kurzfristig einzuzahlen wäre, um die Domain zu behalten, lässt scheinbar viele Opfer die unkontrollierte Zahlung durchführen. Immerhin sind hier Kosten von rund 200 Euro für das Jahr angegeben für eine .at-Domain, die bei uns einen Bruchteil kostet (und selbst direkt bei der Registry um ein Vielfaches billiger direkt zu bekommen wäre).

Unser Tipp: Wenn Sie zu Ihren Diensten bei uns Kosten von anderer Quelle verrechnet bekommen, lassen Sie sich die Echtheit der Forderungen durch uns bestätigen. Insbesondere rund um Domains und im Suchmaschinen-Bereich gibt es aktuell viele Vorfälle, auch gefälschte Abmahnungen zu Filesharing sind derzeit gerade im Umlauf.

#Domain #Betrug


   






Top Klicks | Thema Domain-News | Archiv | Portal

 
 

 

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      contator.net    |    ad-locator.net    |    imaginator.at