Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» tripple.net » contator.net » Portal-News » Menschen & Märkte  

19.8.2017 20:47      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

mehr...








AutoSzene 07/17


contator Highlights

BMW Alpina


 
contator Menschen & Märkte
02.05.2001 (Archiv)

Lindy: Wireless-Version der 4D Internet Maus

Optimierte Ergonomie

Der Mannheimer Connectivity-Spezialist Lindy hat zwei neue Dual Wheel Mäuse in sein Produktportfolio aufgenommen. Beide Modelle verfügen über eine weiterentwickelte, ergonomisch optimierte Form mit zwei Scrollrädern, die in Richtung der natürlichen Fingerbewegung angeordnet sind. Sie lösen damit die beiden erfolgreichen Modelle der Lindy 4D Internet Mäuse ab. Die beiden Scrollräder ermöglichen sowohl horizontales als auch vertikales Scrollen. Durch die verbesserte Ergonomie wird das Scrollen und auch das Zoomen in Dokumenten noch weiter vereinfacht. Dabei beugt die Anordnung der Scrollrädchen, entsprechend der natürlichen Fingerbewegung, einer Ermüdung der Hand vor. Der jetzt höhere und längere Mauskörper passt sich noch besser der Handgrösse und Haltung mitteleuropäischer Menschen an und sorgt damit für eine natürliche Handhaltung. Die mitgelieferte Treibersoftware installiert ein kleines Task-Window, über das durch einfachen Mausklick häufig verwendete Anwendungen aufgerufen werden können. Um reibungsloses Arbeiten auch beim Betrieb mehrerer Funkmäuse im selben Büro zu ermöglichen, wurde die Lindy Dual Wheel Wireless Maus mit zwei wählbaren User-Channels ausgestattet. Diese können an der Maus und am Funk-Empfänger selbst umgeschaltet werden. Dadurch können zwei Personen ihre Funkmäuse ab einem Abstand von 1,5 Metern gleichzeitig benutzen, ohne sich gegenseitig zu stören. (03/05/01)

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Browser



Webinare gratis



Volvo V90 Cross Country



style.at Magazin 07/17



Test Cadillac CT6



grlz 07/17



BMW Alpina


Tuning Days Melk

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox
 Fotomuseum in Wien? Galerien und Archive wären gut bestückt für neue Institution
 Heiße Filme, neue Videos Die Youtube-Channels zeigen Autos, Freizeit-Tipps und sexy Material.
 Streetview wieder in Österreich Google nach Datenschutzproblemen wieder auf der Straße

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net