web-applicator   15.6.2024 22:07    |    Benutzerkonto
» tripple.net » web-applicator » web-applicator  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Analyse: Suchmaschinenoptimierung in Zukunft anders!Wegweiser...
Wo ist der Stream?
Werbung für MitarbeiterVideo im Artikel!
HR braucht Methoden aus dem MarketingWegweiser...Video im Artikel!
Highlight-Video als Bonus zu hybriden EventsVideo im Artikel!
New Outlook, neue Probleme
Vorträge aufzeichnen und gestalten
Trend: authentische UGC-Videos für die WerbungWegweiser...
Live: Video und FotosFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Konferenzbeiträge live oder vorab produzieren?Wegweiser...
mehr...









Querverweise
NewsTicker

 
web-applicator web-applicator
Domain-News  12.03.2023 (Archiv)

Domain Backorder: Frei werdende Domains erhalten

Immer wieder werden begehrte Domainnamen zurückgegeben, nicht mehr bezahlt oder gekündigt. Solche Adressen kann man kaufen.

Ob zur Absicherung eigener wichtiger Adressen oder zum Kauf von Adressen, die man gerne hätte, sollten sie einmal frei werden: Im Backorder hinterlegte Domains werden täglich versucht zu registrieren. Sollte die Adresse frei werden, erfolgt der Kauf.

Wir hinterlegen solche Wunschadressen für Sie im Backorder (je nach Domainendung in einer oder mehrerer Systeme und Registrare). Sie zahlen nur die Gebühren für diese Dienstleistungen, die Domainkosten (Kauf, Nic-Gebühren, Domainhosting) fallen erst nach erfolgreicher Übernahme an. Die Zustimmung zu Kauf geben Sie zwar sofort (mit einer Höchstsumme, die Sie bereit wären, zu zahlen), die eventuellen Kosten bei Erfolg fallen aber erst an, wenn Sie die Domain erhalten. Wie die Übernahme stattfinden kann (Kauf von Besitzer vor Löschung, Übernahme im Zuge einer Löschung...) steht erst fest, wenn die Domain freizuwerden 'droht'.

Ohne Risiko starten
Unsere Kosten vorab belaufen sich auf EUR 10,- zur Einrichtung einer Adresse sowie EUR 2,- pro Jahr für die Backorderverwaltung (exkl. USt.). Nur diese Kosten sind auf jeden Fall zu tragen, auch wenn eine Domain nicht freigegeben werden sollte oder jemand anders dann die Übernahme erfolgreich abschließt.


Bei Übernahme gelöschter Adressen ohne weiterer Interessenten sind Preise rund um die 100 Euro üblich, typische 'Höchstpreise' im Backorder-Auftrag liegen bei rund EUR 200,- - je nach Domainwert kann sich das deutlich unterscheiden. Ob man bei einer Löschung erfolgreich ist, kann man vorab auch nicht garantieren: Jemand anders könnte schneller sein, höhere Preise zahlen oder der Zufall wirkt mit - deshalb fallen die Kosten für Domains erst an, wenn eine Übernahme erfolgreich war.

Anfrage an Tripple

Fragen zum Domain-Backorder beantworten wir gerne. Eine Einschätzung und einen Auftrag für Ihre Wunschdomains können wir auch gerne vornehmen (nennen Sie uns die gewünschten Adressen und den Preis, den Sie im Kaufsfall bereit wären zu zahlen). Insbesondere bei nicht verwendeten Adressen oder welchen, wo eine baldige Rückgabe logisch erscheint (oder bei eigenen Adressen, für die Sie zusätzliche Sicherheit haben wollen) macht ein Backorder besonders Sinn!

#Domain #Backorder #Domainkauf #Kauf #Registrierung


   






Top Klicks | Thema Domain-News | Archiv | Portal

 
 

 

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple